header

Macht, Prestige und Geld – spirituelle Versuchungen?

Beginnt am 29. September 2021 19:00

„Macht, Prestige und Geld – spirituelle Versuchungen?“
ist das Thema des Vortrags, den Martin Ebner, am Mittwoch, 29.09., in der Pfarrkirche St. Josef in Erlenbach halten wird.
Er stellt Texte aus dem Neuen Testament und der frühen Kirche vor – als Spiegel für heutige Erfahrungen.
Denn: Über andere bestimmen können, notfalls gegen ihren Willen; durch äußere Zeichen der Frömmigkeit sich Prestige verschaffen;
durch Geldverteilen Einfluss gewinnen, davon können schon die ältesten Texte der Christenheit ein Lied singen, und zwar als Irrwege der Nachfolge Jesu.
Der Vortrag schaut in die Vergangenheit um die Gegenwart zu beleuchten und Perspektiven für morgen zu entwerfen.

Martin Ebner ist Priester der Diözese Würzburg. Er war Professor für Exegese des Neuen Testaments in Münster und Bonn und lebt seit 2019 im Ruhestand in Schweinfurt.
Der Vortrag beginnt um 19 Uhr.
Bitte beachten Sie die 3G-Regel und halten einen Nachweis bereit! Ab dem Eingang besteht Maskenpflicht (medizinische Maske genügt), die Maske darf dann am festen Sitzplatz abgenommen werden.

­