header

2018 Papstfilm Info SoblaWer Franziskus zuvor kritisch gegenübergestanden war, wird diese Kritik nach dem Film revidieren. „Papst Franziskus - ein Mann seines Wortes" von Starregisseur Wim Wenders (72) ist als Dokumentarfilm angekündigt - doch es ist ein poetisches Portrait daraus geworden.

Am Mittwoch, 26.9. um 19.15 wird in der Kino Passage der Film über Papst Franziskus "Ein Mann seines Wortes" gezeigt.

Informationen zum Film


Bereits im Juli haben viele Interessierte diese Vorstellung besucht. Die Besucher wurden nach dem Film eingeladen ihre Meinung zu folgenden Fragen aufzuschreiben.
"Was ich zum Film sagen möchte" und "Mein ganz persönlicher Traum von Kirche".

Anbei die Äußerungen

­