160.000 Menschen haben den 3. Ökumenischen Kirchentag (ÖKT) online live miterlebt, an mehr als 100 Veranstaltungen teilgenommen und diskutiert, sich digital an Stehtischen getroffen und eines der weltweit aktuell umfangreichsten Kulturevents mitverfolgt: das Oratorium EINS! Mehr als 1 Million Menschen haben jeweils die Fernsehgottesdienste mitgefeiert.

Der 3. ÖKT war anders als geplant und doch war Vieles wie gewohnt. Nicht zuletzt das unerschütterliche Engagement der zahlreichen Helfenden dezentral und vor Ort in Frankfurt. Ohne sie, wäre das alles nicht möglich gewesen! Dankeschön!

Und auch Ihnen danken wir herzlich! Ihre zahlreichen Angebote und Ihr Engagement in Ihrer Gemeinde oder Pfarrei vor Ort, haben diesen 3. ÖKT zu einer ganz besonderen Veranstaltung gemacht!

ÖKT-Mediathek

Auch wenn mit dem Schlussgottesdienst am Sonntag, der 3. Ökumenische Kirchentag sein Ende gefunden hat, läuft sein Programm weiter. Noch bis Ende des Jahres können Sie in der ÖKT-Mediathek oekt.de/mediathek den 3. ÖKT immer wieder (neu) erleben und sich durch alle Veranstaltungen durchschauen. Mit unserem ÖKT-Impressionsfilm können Sie auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.

MEHR INFOS

Teilnehmendenbefragung

 Wir möchten erfahren, wie Sie den digitalen und dezentralen 3. Ökumenischen Kirchentag erlebt haben. Was hat Ihnen gefallen und was hätten wir anders machen sollen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!
MEHR INFOS

ÖKT-Gästebuch

Wie haben andere den 3. Ökumenischen Kirchentag erlebt? Eindrücke und Grußworte aus der Ökumenischen Kirchentagsgemeinschaft wurden in den letzten Tagen im ÖKT-Gästebuch geteilt und sind weiterhin einsehbar. Ein wundervoller Einblick in die große ÖKT-Familie!

MEHR INFOS

Danke an alles Dezentrale!

 Mehr als 400 dezentrale Angebote wurden uns gemeldet, die in ihrer Gemeinde oder Pfarrei ÖKT mitgefeiert haben. Allein bei der Aktion "schaut hin – packt an" engagierten sich 1600 Helfende. Und auch mehr als 60 Gottesdienste "Kommt und seht!" wurden trotz der schwierigen Bedingungen am Samstagabend gefeiert. Danke Euch und Ihnen für die vielen Aktionen!

Wir freuen uns, wenn Sie uns helfen, den dezentralen 3. ÖKT auszuwerten. Teilen Sie uns per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne mit, wie Ihr dezentrales Angebot gelaufen ist und wie viele Menschen Sie erreicht haben. Vielen Dank!
MEHR INFOS

Wiedersehen in Stuttgart und Nürnberg

Nach dem 3. Ökumenischen Kirchentag ist vor dem nächsten Katholiken- beziehungsweise Evangelischen Kirchentag. Herzliche Einladung!

MEHR INFOS

Materialien zum 3. ÖKT

 Sie suchen nach Inspiration für ökumenische Gottesdienste oder für Ihren Reli-Unterricht? Auf oekt.de/fuereuch stehen Ihnen weiterhin alle Materialien zu den Gottesdiensten, das Materialheft zu den Tagzeitengebeten, die religions-pädagogischen Beiträge zum ÖKT und vieles mehr zur Verfügung.
MEHR INFOS

Großer Dank an die DB

Dank des charmanten Videos unseres Hauptpartners Deutsche Bahn, hat hoffentlich niemand den 3. Ökumenischen Kirchentag verschlafen. Im Fokus der Partnerschaft stand diesmal weniger die Logistik, sondern, sehr passend, die digitale Transformation. Eine ganze Veranstaltungsreihe wurde über ein Webcast-Studio der Deutschen Bahn aufgezeichnet. Außerdem sorgte der ICE-Bastelbogen als eins der vielen Mitmach-Angebot für ausreichend Abwechslung und Beschäftigung.

MEHR INFOS

Im Shop

Damit Sie diesen einmaligen 3. ÖKT nicht vergessen, empfehlen wir Ihnen eine Shopping-Tour durch den ÖKT-Shop. Die nachhaltigen Produkte, eignen sich auf jeden Fall als besondere Erinnerungsstücke oder schöne Geschenke!
MEHR INFOS