header

Hinweise zur Corona-Krise

Liebe Gottesdienst-Besucherinnen und –Besucher, liebe Gemeindemitglieder,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Corona-Virus haben Pfarrer Franz Kraft für die Pfarreiengemeinschaft Erlenbach und Pfarrer Wolfgang Schultheis für die Pfarrei Wörth folgende Entscheidungen getroffen:

Ab Montag, 16. März 2020, entfallen alle Gottesdienste an allen Gottesdienstorten bis auf weiteres, ebenso die geplanten Veranstaltungen (Konzerte, Fastenessen...)

Wir bitten Sie, die Gottesdienst-Übertragungen im Fernsehen, im Radio sowie im Internet zu nutzen.

Unsere Kirchen bleiben auch weiterhin tagsüber geöffnet, allerdings ausschließlich für das persönliche Gebet. Auch das Anzünden von Gebets-Kerzen ist nach wie vor möglich.

Hauskrankenkommunion und Krankensalbungen in Todesgefahr sind nach persönlicher Absprache mit den zuständigen Priestern möglich.

Beerdigungen können nur noch ohne die Feier eines Requiems stattfinden. Das Requiem kann aber gerne zu einem später zu vereinbarendem Termin nachgeholt werden.

Der Termin der Feier der Erstkommunion am 19. April wird verschoben. Die geplanten Vorbereitungsgottesdienste entfallen vorerst.

Die Pfarrbüros werden ab Dienstag, 17.03.2020 bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen
(ebenso sämtliche Dienststellen und Einrichtungen der Diözese Würzburg).

Telefonisch (09372-5661),
per mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und über die homepage (www.pfarreien-erlenbach.de) sind die Büros zu den bekannten Zeiten erreichbar!
Pfarrer Kraft ist unter 0170-484 0399 zu erreichen.

­